Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am Oktober 15, 2023 aktualisiert und gilt für Bürger und Personen mit ständigem Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz.

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, was wir mit den Daten, die wir über dich via https://cantierirenier.com/de gesammelt haben, tun. Wir empfehlen Ihnen, dieses Dokument sorgfältig zu lesen. Während unserer Verarbeitung entsprechen wir den gesetzlichen Anforderungen. Dies bedeutet unter anderem:

  • Wir geben klar die Zwecke für die wir persönliche Daten verarbeiten, an. Dies geschieht durch diese Datenschutzerklärung.
  • Wir zielen darauf ab, unsere Sammlung von persönlichen Daten auf jene persönlichen Daten zu beschränken, die aus legitimen Gründen benötigt werden.
  • Wir werden zunächst dein explizites Einverständnis einholen, wenn dies notwendig sein sollte, um deine persönlichen Daten zu verarbeiten.
  • Wir unternehmen angemessene Sicherheitsmaßnahmen um deine persönlichen Daten zu schützen und verlangen dies ebenso von Parteien, die persönliche Daten in unserem Auftrag verarbeiten.
  • Wir respektieren Ihr Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wenn du Fragen hast oder wissen möchtest, welche persönlichen Daten wir über dich haben, kontaktiere uns bitte.

1. Zweck, Daten und Aufbewahrungsfrist

Wir können personenbezogene Daten für eine Reihe von Zwecken im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit sammeln oder erhalten, darunter die folgenden: (zum Vergrößern anklicken)

2. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Für mehr Informationen über Cookies schaue bitte unter unseren Cookie-Richtlinien nach. 

3. Offenlegungspraktiken

Wir legen personenbezogene Daten offen, wenn wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, z. B. auf Anforderung einer Strafverfolgungsbehörde, soweit dies im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zulässig ist, um Auskünfte zu erteilen, oder für eine Untersuchung in einer Angelegenheit, die die öffentliche Sicherheit betrifft.

Wenn unsere Website oder unser Unternehmen im Rahmen einer Fusion oder Übernahme übernommen oder verkauft wird, können deine Daten unseren Beratern und potenziellen Käufern offengelegt und an die neuen Eigentümer übermittelt werden.

4. Sicherheit

Wir sind der Sicherheit persönlicher Daten verpflichtet. Wir unternehmen angemessene Sicherheitsmaßnahmen um Missbrauch von und unauthorisierten Zugriff auf persönliche Daten zu begrenzen. Dies stellt sicher, dass nur notwendige Personen Zugriff auf Ihre Daten erhalten, dieser Zugriff geschützt ist und dass unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig geprüft werden.

5. Websites von Drittanbietern

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites von Drittparteien, die durch Links auf unserer Website verbunden sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Drittanbieter Ihre persönlichen Daten in verlässlicher oder sicherer Weise behandeln. Wir empfehlen dir die Datenschutzerklärungen dieser Websites vor deren Nutzung zu lesen.

6. Ergänzungen zu dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Es wird empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um sich über Änderungen zu informieren. Darüber hinaus informieren wir Sie wo immer möglich.

7. Zugriff und Bearbeitung deiner Daten

Wenn du Fragen hast oder wissen möchtest, welche persönlichen Daten wir über dich haben, kontaktiere uns bitte. Du kannst uns mittels der unten stehenden Informationen erreichen. Du hast die folgenden Rechte:

  • Du hast das Recht zu wissen, warum deine persönlichen Daten gebraucht werden, was mit ihnen passiert und wie lange diese verwahrt werden.
  • Zugriffsrecht: Du hast das Recht deine uns bekannten persönlichen Daten einzusehen.
  • Recht auf Berichtigung: Du hast das Recht wann immer du wünscht, deine persönlichen Daten zu ergänzen, zu korrigieren sowie gelöscht oder blockiert zu bekommen.
  • Wenn du uns dein Einverständnis zur Verarbeitung deiner Daten gegeben hast, hast du das Recht dieses Einverständnis zu widerrufen und deine persönlichen Daten löschen zu lassen.
  • Recht auf Datentransfer deiner Daten: Du hast das Recht, alle deine persönlichen Daten von einem Verantwortlichen anzufordern und in ihrer Gesamtheit zu einem anderen Verantwortlichen zu transferieren.
  • Widerspruchsrecht: Du kannst der Verarbeitung deiner Daten widersprechen. Wir entsprechen dem, es sei denn, es gibt berechtigte Gründe für die Verarbeitung.

Bitte stelle sicher, dass du immer klar siehst, wer du bist, sodass wir sicher sein können, nicht die Daten der falschen Person zu bearbeiten oder zu löschen.

8. Eine Beschwerde übermitteln

Wenn du nicht zufrieden mit der Art und Weise bist, in der wir (deine Beschwerde) die Verarbeitung deiner persönlichen Daten handhaben, hast du das Recht eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde zu richten.

9. Kontaktdaten

Renier SRL
Straße Montalbo 246/A
Italien
Website: https://cantierirenier.com/de
E-Mail: moc.reinerireitnac@ofni
Telefonnummer: 091 362587

10. Datenanforderungen

Für die am häufigsten gestellten Anfragen bieten wir auch die Möglichkeit, unser Datenanfrageformular zu nutzen

×

Anhang

WooCommerce

Diese Mustersprache enthält die grundlegenden Elemente zur Erhebung, Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten sowie dazu, wer zum Zugriff auf diese Daten berechtigt ist. Je nach den aktivierten Einstellungen und den zusätzlich verwendeten Plugins können die spezifischen Informationen, die von unserem Shop weitergegeben werden, variieren. Wir empfehlen Ihnen, einen Anwalt zu konsultieren, wenn Sie entscheiden, welche Informationen Sie in Ihrer Datenschutzrichtlinie offenlegen wollen.

Während des Bezahlvorgangs in unserem Shop sammeln wir Informationen über Sie.

Was wir sammeln und speichern

Wenn Sie unsere Website besuchen, verfolgen wir das:
  • Produkte, die Sie angesehen haben: Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen zum Beispiel Produkte anzuzeigen, die Sie kürzlich angesehen haben.
  • Standort, IP-Adresse und Browsertyp: Wir verwenden diese Informationen für Steuer- und Versandschätzungen.
  • Lieferadresse: Wir werden Sie bitten, diese einzugeben, um zum Beispiel die Versandkosten zu schätzen, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben, und um Ihnen das Gekaufte zu schicken!
Wir verwenden auch Cookies, um den Inhalt Ihres Warenkorbs zu verfolgen, während Sie auf unserer Website surfen.

Hinweis: Für weitere Einzelheiten zur Cookie-Politik werden Sie hier weitergeleitet.

Wenn Sie einen Kauf bei uns tätigen, bitten wir Sie um Informationen wie Ihren Namen, Ihre Rechnungsadresse, Ihre Lieferadresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Kreditkartennummer/Zahlungsdetails und optionale Kontoinformationen wie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort. Wir werden diese Informationen für folgende Zwecke verwenden:
  • Wir senden Ihnen Konto- und Bestellinformationen
  • Wir reagieren auf Ihre Anfragen, einschließlich Beschwerden und Erstattungen
  • Zahlungsabwicklung und Betrugsprävention
  • Richten Sie Ihr Konto für unseren Shop ein
  • alle uns obliegenden gesetzlichen Verpflichtungen, wie z.B. die Berechnung von Steuern, einzuhalten
  • Verbessern Sie unser Shop-Angebot
  • Versendung von Marketingnachrichten, wenn Sie diese erhalten möchten
Wenn Sie ein Konto anlegen, speichern wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer: Diese Daten werden dann verwendet, um die Kasse bei Ihren zukünftigen Bestellungen zu füllen. Wir speichern Ihre Daten im Allgemeinen so lange, wie wir sie für die Zwecke, für die wir sie erheben und verwenden, benötigen, und so lange, wie wir gesetzlich verpflichtet sind, sie aufzubewahren. So speichern wir beispielsweise Bestellinformationen für Steuer- und Buchhaltungszwecke XXX Jahre lang. Zu diesen Daten gehören Name, E-Mail-Adresse sowie Rechnungs- und Lieferadresse. Wir speichern auch Kommentare und Bewertungen, wenn Sie diese bei uns hinterlassen möchten.

Personen in unserem Team, die Zugang haben

Unsere Teammitglieder haben Zugriff auf die von Ihnen bereitgestellten Informationen. Zum Beispiel haben sowohl Administratoren als auch Shop Manager Zugang zu:
  • Bestellinformationen wie gekaufter Artikel, Kaufdatum und Versandort und
  • Kundeninformationen wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Rechnungs- und Versandinformationen.
Unsere Teammitglieder haben Zugang zu diesen Informationen, um Bestellungen auszuführen, Rückerstattungen zu bearbeiten und Sie zu unterstützen.

Was wir mit anderen teilen

In diesem Abschnitt müssen Sie angeben, mit wem Sie Daten austauschen und zu welchem Zweck. Dies kann unter anderem Analytik, Marketing, Zahlungsgateways, Versandanbieter und die Einbindung von Dritten umfassen.

Wir geben Informationen an Dritte weiter, die uns bei der Bereitstellung von Shop-Diensten und bei Bestellungen helfen; zum Beispiel

Zahlungen

In diesem Unterabschnitt müssen Sie die Drittanbieter auflisten, die Sie für Zahlungen in Ihrem Shop verwenden, da diese möglicherweise Kundendaten verarbeiten. Wir haben PayPal als Beispiel aufgenommen, aber wenn Sie PayPal nicht verwenden, können Sie es entfernen.

Wir akzeptieren Zahlungen über PayPal. Während der Zahlungsabwicklung werden bestimmte Daten an PayPal übertragen, einschließlich Informationen, die für die Bearbeitung oder Unterstützung der Zahlung erforderlich sind, wie z. B. Gesamtkauf- und Rechnungsdaten. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der PayPal-Datenschutzbestimmungen .

Wirklich einfaches SSL

Really Simple SSL und Really Simple SSL-Add-ons verarbeiten keine personenbezogenen Daten, so dass die DSGVO nicht für diese Plug-ins oder die Verwendung dieser Plug-ins auf Ihrer Website gilt. Sie können unsere Datenschutzrichtlinie lesen hier.

Complianz | Die Datenschutz-Suite für WordPress

Diese Website verwendet die Privacy Suite für WordPress von Complianz, um Einwilligungsdaten zu sammeln. Für diese Funktion wird Ihre IP-Adresse anonymisiert und in unserer Datenbank gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Erklärung zum Datenschutz von Complianz.

Schieberegler Revolution

Falls Sie Google Web Fonts (Standard) verwenden oder Videos oder Töne über YouTube oder Vimeo in Slider Revolution abspielen, empfehlen wir Ihnen, die entsprechende Textphrase zu Ihren Datenschutzbestimmungen hinzuzufügen:

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins von YouTube, das von Google betrieben wird. Der Betreiber der Seiten ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave. in San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin versehenen Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglicht es YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Gestaltung unserer Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten, finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Unsere Website nutzt Funktionen, die vom Videoportal Vimeo bereitgestellt werden. Dieser Dienst wird von Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA, bereitgestellt. Wenn Sie eine unserer Seiten besuchen, die ein Vimeo-Plugin enthält, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Darüber hinaus erhält Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch, wenn Sie beim Besuch unseres Plugins nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder kein Vimeo-Konto besitzen. Die Informationen werden an einen Vimeo-Server in den USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Konto eingeloggt sind, ermöglicht Vimeo Ihnen, Ihr Surfverhalten direkt mit Ihrem persönlichen Profil zu verknüpfen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich von Ihrem Vimeo-Konto abmelden. Weitere Informationen über den Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Vimeo-Datenschutzrichtlinie unter https://vimeo.com/privacy.

Google Web-Schriftarten

Für die einheitliche Darstellung von Schriftarten verwendet diese Seite die von Google bereitgestellten Webfonts. Wenn Sie eine Seite öffnen, lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriften korrekt darzustellen. Dazu muss Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google aufbauen. Google erhält dadurch die Information, dass über Ihre IP-Adresse auf unsere Webseite zugegriffen wurde. Die Verwendung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unseres Plugins. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sollte Ihr Browser keine Webfonts unterstützen, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer verwendet. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten, finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Datenschutzbestimmungen von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/.

SoundCloud

Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud (SoundCloud Limited, Berners House, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, UK) eingebunden sein. Die SoundCloud-Plugins sind an dem SoundCloud-Logo auf unserer Seite zu erkennen. Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. Dadurch erhält SoundCloud die Information, dass Sie unsere Seite über Ihre IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie die Schaltflächen "Gefällt mir" oder "Teilen" anklicken, während Sie in Ihrem SoundCloud-Konto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem SoundCloud-Profil verlinken. Das bedeutet, dass SoundCloud den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalten. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von SoundCloud finden Sie unter https://soundcloud.com/pages/privacy. Wenn Sie nicht möchten, dass SoundCloud den Besuch unserer Website Ihrem SoundCloud-Konto zuordnet, loggen Sie sich bitte aus Ihrem SoundCloud-Konto aus.

Popup-Macher

Auf Wiedersehen,

Diese Informationen dienen als Leitfaden dafür, welche Abschnitte aufgrund der Verwendung des Popup Maker und seiner Erweiterungen geändert werden sollten.

Sie sollten die nachstehenden Informationen in die richtigen Abschnitte Ihrer Datenschutzrichtlinie aufnehmen.

Haftungsausschluss: Diese Informationen sind lediglich ein Leitfaden und sollten nicht als Rechtsberatung angesehen werden.

Anmerkung: Einige der unten aufgeführten Informationen, wie z. B. Cookies, werden dynamisch generiert. Wenn Sie Popups hinzufügen oder ändern, werden Sie diese Ergänzungen oder Änderungen unten sehen und müssen folglich Ihre Richtlinie aktualisieren.

Welche persönlichen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Anmeldeformulare

Popup-Maker-Registrierungsformulare sind standardmäßig nicht aktiviert.

Wenn Sie diese in Ihren Pop-ups verwendet haben, um E-Mail-Abonnenten zu gewinnen, sollten Sie in diesem Unterabschnitt angeben, welche personenbezogenen Daten erfasst werden, wenn jemand ein Anmeldeformular ausfüllt, und wie lange Sie diese Daten aufbewahren.

So können Sie beispielsweise feststellen, dass Formulare, die für laufende Marketingzwecke eingereicht werden, gespeichert werden.

Vorgeschlagener Text: Wenn Sie ein Registrierungsformular auf unserer Website ausfüllen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und andere relevante Informationen speichern. Diese Abonnements werden verwendet, um Sie über verwandte Inhalte, Rabatte und andere Sonderangebote zu informieren. In Zukunft können Sie sich jederzeit für oder gegen ein Abonnement entscheiden, indem Sie auf den Link am Ende jeder E-Mail klicken.

Cookies

Popup Maker verwendet Cookies für die meisten Popups. Die Hauptfunktion besteht darin, Ihre Nutzer nicht wiederholt mit demselben Popup zu langweilen.

Dies kann dazu führen, dass Cookies über einen längeren Zeitraum gespeichert werden. Es handelt sich dabei um Nicht-Tracking-Cookies, die nur von unseren Popups verwendet werden.

Nachstehend finden Sie eine Liste aller Cookies, die derzeit in Ihren Popup-Einstellungen registriert sind. Diese sind hier für Sie, falls Sie sie offenlegen möchten.

Name des Cookies Verwendung Zeit pum-25251 Cookie, um zu verhindern, dass Popups wiederholt angezeigt werden. 1 Monat pum-24838 Cookie, um zu verhindern, dass Popups wiederholt angezeigt werden. 1 Monat pum-24837 Cookie, um zu verhindern, dass Popups wiederholt angezeigt werden. 1 Monat pum-63990 Cookie, um zu verhindern, dass das Popup ständig angezeigt wird. 1 Monat
Vorgeschlagener Text: Wir verwenden anonyme Cookies, um zu verhindern, dass die Nutzer immer wieder dasselbe Popup sehen, um die Erfahrung unserer Nutzer angenehmer zu gestalten und trotzdem zeitkritische Nachrichten zu senden.

Analytik

Popup Maker verfolgt anonym die Aufrufe und Konversionen von Popups.

Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

Die Mitgliederdaten werden in der lokalen Datenbank auf unbestimmte Zeit für analytische Überwachungszwecke und den späteren Export gespeichert. Die Daten können auf Wunsch der Nutzer über die entsprechenden Export- oder Löschfunktionen exportiert oder gelöscht werden. Wenn Sie Ihre Daten mit einem Drittanbieterdienst (z. B. Mailchimp) synchronisieren, werden die Daten dort gespeichert, bis Sie sich abmelden oder sie entfernen.

Wohin wir Ihre Daten senden

Popup Maker sendet standardmäßig keine Benutzerinformationen außerhalb Ihrer Website. Wenn Sie unsere Anmeldeformulare verwendet haben, um Daten an einen externen Dienst wie Mailchimp zu senden, können Benutzerinformationen an diese externen Dienste übermittelt werden. Diese Dienste können sich im Ausland befinden.